Pressemitteilungen

Pressemitteilungen des OV Hövelhof

Hövelhofer Grüne fordern mehr Klimaschutzmaßnahmen

Ergebnis der Europawahlen wird als Rückenwind wahrgenommen Die Europawahlen haben auch in Hövelhof ein Ergebnis von knapp 20% für die Grünen ergeben. Gleichzeitig ist das Resultat der CDU um 18% eingebrochen. Die Hövelhofer Grünen sehen in diesem Ergebnis auch eine deutliche Aufforderung, ihre Aktivitäten für mehr Klimaschutz in der Sennegemeinde fortzusetzen und möglichst zu verstärken…. Weiterlesen »

Tempo 30 vor sensiblen Einrichtungen

Grüne und SPD agieren gemeinsam für mehr Sicherheit Nachdem Grüne und SPD im April die Prüfaufträge für weitere Tempo-30-Zonen in Hövelhof durchsetzen konnten und so nach eigenen Angaben den Weg zu mehr Sicherheit in Hövelhofs Wohngebieten ebneten, wenden sie sich nun jenen Zonen zu, an denen möglicherweise ebenfalls problemlos Tempo 30 umgesetzt werden könnte. Jörg… Weiterlesen »

Hövelhof ist Teil der Klimaschutzkampagne OWL – Grüne fordern verstärkte Aktivitäten

Die Hövelhofer Grünen begrüßen die Unterzeichnung eines Kommuniqués zum Klimaschutz in der Region durch Bürgermeister Berens. Unterstützt durch die Landesregierung und die EnergieAgentur.NRW schließen sich hier die meisten Kommunen in OWL zusammen, um Klimaschutz sichtbar zu machen und ein professionelles Gesamtkonzept zur Unterstützung der Städte und Gemeinden zu entwickeln. Jörg Schlüter, der die Grünen im… Weiterlesen »

Vorstandswahlen der Grünen

Doppelspitze Borchardt und Podtschaske im Amt bestätigt Bei den Vorstandswahlen im Rahmen der Mitgliederversammlung der Hövelhofer Grünen wurden die Doppelspitze Anja Podtschaske und Uwe Borchardt sowie der Kassierer Marcus Praschan in ihrem Ehrenamt für weitere zwei Jahre bestätigt.

Bettelampel – Nein danke!

Grüne möchten Ampelschaltung an Hövelhofer Hauptkreuzung verändern Nachdem die Hövelhofer Grünen als erstes Ergebnis ihrer Radinfrastrukturuntersuchung eine Mobilitäts-AG gegründet haben und daraufhin die Fraktion einen Antrag für zwei weitere Tempo-30-Zonen vorgelegt hat, folgt nun eine Anfrage, die die Ampelschaltung der Hauptkreuzung betrifft. Alexander Löhr, der die AG ins Leben gerufen hat, erklärt: „Die Ampel an… Weiterlesen »

Ausweitung der Tempo 30 Bereiche — Hövelhofer Grüne legen Prüfantrag vor

Ende des vergangenen Jahres haben die Hövelhofer Grünen gemeinsam mit den Bürgerinnen und Bürgern die Radinfrastruktur in Hövelhof untersucht. Die Verbesserungsvorschläge werden derzeit in einer Mobilitäts-AG aufgearbeitet und in Fraktionsarbeit übergeleitet. Daraus resultiert nun ein Prüf-Antrag, die Jägerstraße und die Bentlakestraße auf weiteren Strecken mit einem Tempolimit von 30 km/h zu versehen. Alexander Löhr, der… Weiterlesen »

Grüne fordern Beteiligung des Gemeinderats

Die Gemeinde Hövelhof hat eine Vereinbarung mit der Stadt Delbrück abgeschlossen, die die Hilfeleistung der Feuerwehr in Grenzbereichen regelt. Ähnliche Vereinbarungen hat Delbrück auch mit anderen Kommunen abgeschlossen. In Rietberg und Salzkotten sind die Bürgermeister der Meinung, dass diese Vereinbarung dem Rat zur Entscheidung vorgelegt werden muss und tun dies auch. In Hövelhof entscheidet der… Weiterlesen »

Grüne untersuchen Radinfrastruktur in Hövelhof

Die Hövelhofer Grünen sind am vergangenen Samstag bei bestem Wetter mit interessierten Hövelhofern, einem Lastenrad, zwei Kinderanhängern und einem Stadtplan durch die Gemeinde geradelt. Ziel der Radtour war es, die vorhandene Radinfrastruktur zu betrachten, Schwachpunkte aufzunehmen und zu dokumentieren: Die Grünen möchten den Radverkehr in Hövelhof fördern, um das Fahrrad als emissionsloses Alltagsfahrzeug auch für… Weiterlesen »

Radfahren in Hövelhof: Sicher und komfortabel soll es werden

Die Hövelhofer Grünen laden alle interessierten Bürgerinnen und Bürger ein, am Samstag, 17.11.2018 um 10 Uhr, mit ihnen eine Rundfahrt mit dem Rad durch Hövelhof zu unternehmen. Ziel der Aktion ist es, zu erkennen, an welchen Stellen das Radfahren sicher und komfortabel ist und an welchen Stellen es Verbesserungsbedarf gibt. Die Erkenntnisse werden in einer… Weiterlesen »

Bietet Hövelhof bald Flüchtlingen aus Seenot einen sicheren Hafen?

Grüne legen Antrag vor Nachdem sich eine Reihe von Städten und Gemeinden dazu entschlossen haben, schiffbrüchige Flüchtlinge aus dem Mittelmeer aufzunehmen, legen nun auch die Hövelhofer Grünen einen entsprechenden Antrag vor. Die stellvertretende Fraktionsvorsitzende Juliane Brauckmann dazu: „Im Mittelmeer erleiden nahezu täglich Menschen Schiffbruch. Allerdings wird seit Monaten den rettenden Schiffen häufig das Anlegen in… Weiterlesen »